LEONHARD WEISS – gegr. 1900 – ist eine innovative, mittelständisch geprägte Firmengruppe mit über 5.800 Beschäftigten. Werte wie partnerschaftliche Zusammenarbeit, Termintreue und ganzheitliches Bauen, sind die Grundlage unserer täglichen Arbeit. Menschen machen uns aus und bilden die Basis unseres Erfolgs. Als TOP-Arbeitgeber Bau bieten wir beste Rahmenbedingungen, damit Du Deine Stärken voll entfalten kannst. Starte gemeinsam mit uns durch!
 
Als TOP-Arbeitgeber Bau bieten wir beste Rahmenbedingungen, damit Du Deine Stärken voll entfalten kannst. Starte gemeinsam mit uns durch!
 
Wir bieten Dir (m/w/d) eine

Ausbildung zum Gleisbauer

für das Ausbildungsjahr 2020 an unserem Standort in Köln  

Das sind Deine Aufgaben:

  • Du baust Weichen aus, ein und um
  • Du errichtest Bahnübergänge oder Bahnsteige
  • Du setzt moderne Maschinen zum Bau von Bahnstrecken ein

Das bringst Du mit:

  • Bereitschaft für Nacht- und Wochenendarbeit
  • Spaß an exakten und vielseitigen Aufgabenstellungen
  • Bereitschaft für bundes- und europaweites Arbeiten im Freien
  • Mindestens Hauptschulabschluss

Ihr Kontakt

Siegmund Priemke
+49 7161 602-1640
Leonhard-Weiss-Str. 22
73037 Göppingen

ID 990 kununu





Das bieten wir Dir:

Einen einfachen Start ins Berufsleben durch Veranstaltungen wie z. B. Begrüßungstag und Einführungswoche
Optimaler Ausbildungsstart
Einen modernen Arbeitsplatz mit einem zeitgemäßen, familiären Arbeitsumfeld
Fortschrittliches Familienunternehmen
Eine über 45-jährige Erfahrung in der Ausbildung verschiedenster Berufsbilder
Langjährige Ausbildungserfahrung
Eine monatliche Fahrtkostenbeteiligung von 60 €
Fahrtkostenzuschuss
Azubi-Runden, abwechslungsreiche Ausflüge und soziale Projekte
Coole Events und Projekte
Ein offenes Feedback-Gespräch mit einer ehrlichen Bewertung Deiner Leistungen
Regelmäßige Feedbackgespräche
Eine eigene Lehrwerkstatt, Fahrsicherheitstraining und Prüfungsvorbereitungskurse
Zusätzliche Unterstützung
Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten für Deine Karriere auch nach Deiner Ausbildung
Weiterbildung nach der Ausbildung
Die Übernahme der Kosten für zusätzliche Lerninhalte, wie z. B. für den Führerschein Klasse L
Kostenlose Zusatzausbildung